Sparen wie die Schwaben: Spare bei deinen Zeitschrift und Zeitung-Abos

Wenn es darum geht, Kosten zu sparen, wird den Schwaben nachgesagt, dass sie wissen, wie man es richtig macht. Wenn du etwa Zeitschriften und Zeitungen abonnierst, kannst du viel Geld sparen – ohne auf deinen Lesestoff verzichten zu müssen! In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir, wie du es den Schwaben gleichtun und bei deinen Zeitschriften- und Zeitungsabonnements kräftig sparen kannst. Lies also weiter, um ein paar tolle Tipps zu erhalten!

Readly – Spare mit dieser App und lese so viel du willst!

Readly* bietet dir unbegrenzten Zugang zu tausende Zeitschriften und Zeitungen. Mit Readly hast du Zugang zu über 7500 Magazinen und Zeitungen, die ein breites Spektrum an Themen und Interessen abdecken. Ob du dich für Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Frauenzeitschriften oder Börsen- und Wirtschaftsmagazine interessierst, Readly hat gleich mehrere Titel für dich. Neben deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften bietet die App auch eine Vielzahl von internationalen Titeln.
Lesen kannst du die Zeitschriften auf dem Handy, Tablet und PC. Auch kannst du deinen Account mit bis zu 5 Familienmitgliedern teilen und so noch mehr sparen.

Eine der herausragenden Funktionen von Readly ist die Volltextsuche, mit der die Nutzer/innen nach Themen, Unternehmen, Aktien und allem anderen, was sie interessiert, suchen können. Diese Suchfunktion liefert eine übersichtliche Liste von Titeln und Artikeln, in denen der Nutzer weitere Informationen zu dem Thema finden kann. Dies ist eine äußerst praktische Funktion für Recherchezwecke. Readly ermöglicht außerdem eine Vielzahl anderer Funktionen, wie Zeitschriften zum Offline-Lesen herunterzuladen und personalisierte Empfehlungen auf der Grundlage der Lesegewohnheiten.

Das Beste an Readly ist, dass die App dir mehr als 7500 Zeitschriften und Zeitungen für weniger als den Preis eines Einzelabonnements zur Verfügung stellt. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, bei deinen Zeitschriften- und Zeitungsabonnements Geld zu sparen, solltest du Readly unbedingt ausprobieren.

Über unseren Link* kannst du Readly völlig risikofrei testen. Im ersten Monat zahlst du nur 0,99 € und kannst jederzeit kündigen.

zeitschrift,abo zeitschrift,zeitschrift abo - OnePointMore

Gedruckte Zeitschriften – Vielleser sparen mit dem Lesezirkel

Der Lesezirkel ist eine tolle Möglichkeit, um Geld für gedruckte Zeitschriften und Zeitungen zu sparen. Mit dem Lesezirkel musst du keine Zeitungen und Zeitschriften kaufen, sondern kannst sie mieten. Nach einer bestimmten Zeit werden sie automatisch abgeholt und durch die neueste Ausgabe ersetzt. Richtig gelsen, du musst nichts weiter tun, als die Zeitungen vor deiner Haustür abzulegen oder sie dem Boten zu übergeben. Du musst nur einen Bruchteil des Einzelpreises für die Zeitungen bezahlen, was eine tolle Möglichkeit ist, Geld zu sparen. Wenn du also nach einer Möglichkeit suchst, bei deinen Print-Abonnements Geld zu sparen, ist der Lesekreis auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Wenn du im Urlaub bist oder einen neuen Titel ausprobieren willst, ist das kein Problem! Du kannst deine Lieferung einfach unterbrechen oder die Titel wechseln, wenn du willst. Und du musst dir also keine Gedanken über die Kündigung unerwünschter Zeitschriften machen, einfach online deine Lesemappe anpassen oder eine Lieferunterbrechung eintragen, fertig.

Probiere es einfach aus und spare bis zu 70 % gegenüber dem Kioskpreis. Das Beste, du gehst kein Risiko ein, denn im Gegensatz zu vielen Einzelabos kannst du jederzeit kündigen!

Mit unsern Gutschein bis zu 70 % gegenüber dem Kioskpreis sparen!

Lesezirkel

Abo von Zeitschrift und Zeitungen kündigen

Irgendwann geht es uns allen so – du abonnierst eine Zeitschrift oder meldest dich für eine Zeitungszustellung an, und dann passiert das Leben. Plötzlich hast du keine Zeit mehr, sie zu lesen, oder du stellst fest, dass du sie nur noch überfliegst. Was auch immer der Grund ist, wenn du feststellst, dass du ein Abonnement nicht mehr benötigst, ist es wichtig, es rechtzeitig zu kündigen. Damit fangen dann aber oft die Probleme an. Wie waren noch mal meine Zugangsdaten und über wen habe ich das Abo überhaupt abgeschlossen?

Aboalarm* hat die Daten von mehr als 25.000 Anbietern gespeichert. Du gibst einfach nur noch deine Daten ein und folge den Anweisungen, dann ist dein Abo mit wenigen Klicks gekündigt. Den Weg zum Briefkasten kannst du dir auch sparen, das übernimmt Aboalarm für dich. Wenn du also ein ungenutztes Abonnement hast, zögere nicht, den Kündigungsservice von Aboalarm in Anspruch zu nehmen. Er ist schnell, einfach und vor allem spart er dir viel Geld, indem du ungenutzte Abos direkt kündigst und es nicht vor dir herschiebst.

zeitschrift,abo zeitschrift,zeitschrift abo - OnePointMore

Schreibe einen Kommentar