17 lebensverändernde Minimalismus Bücher

Die Wissenschaft sagt, wir sind süchtig danach, Dinge zu kaufen, weil sie uns kurzfristig glücklicher machen. Aber wenn man es genau nimmt, bringen Besitztümer keine langfristige Freude; warum also kaufen viele Menschen sie immer wieder?

Wenn du in letzter Zeit mit Unordnung zu kämpfen hast und dich gestresst oder frustriert über deine Finanzen fühlst – dann könnte ein minimalistischer Lebensstil genau das Richtige für dich sein!

Wir alle kennen das Gefühl, überwältigt zu sein und nicht genug Zeit am Tag zu haben. Mit diesen 17 Büchern kannst du dich endlich davon befreien, denn sie zeigen selbst Minimalismus-Anfängern, wie sie ihr Leben entrümpeln können!

Starte deine Reise mit einem Minimalismus Buch noch heute!

Minimalismus Buch – Bücher für den Start

Minimalismus für Anfänger – mehr durch weniger

Weitere Bücher von Juan Cortés*

Minimalismus für Anfänger – mehr durch weniger von Juan Cortés

Was wäre, wenn du die Dinge aufgeben könntest, die dein Leben belasten? Übrig bleiben würden nur die Dinge, die es besser, erfüllender und lohnender machen. In „Minimalismus für Anfänger – mehr durch weniger“ bringt der Autor Juan Cortés seinen Lesern bei, wie sie mit weniger leben können, um nicht viel zu haben, sondern das zu genießen, was wirklich wichtig ist! Dieses Buch lehrt jeden, der bereit ist, damit aufzuhören, sein Hab und Gut zu horten oder seine Zeit mit unwichtigen Aktivitäten zu verschwenden, denn wenn wir erst einmal wissen, wo unsere Prioritäten liegen, gibt es keinen Grund mehr dafür.“

„Alles wird in leichter Sprache, mit praktischen Beispielen erklärt und ist gespickt mit praktischen Tipps.“

Juan Cortés

Das kann doch weg!: Das befreiende Gefühl, mit weniger zu leben

Weitere Bücher von Fumio Sasaki*

Das kann doch weg! Das befreiende Gefühl, mit weniger zu leben. 55 Tipps für einen minimalistischen Lebensstil von
Fumio Sasaki

»Früher habe ich ständig über Dinge nachgedacht, die mir noch fehlten zu meinem vermeintlichen Glück.« Eigentlich ist Fumio Sasaki ein ganz normaler junger Mann, oft gestresst und darauf aus, seinen materiellen Wohlstand zu mehren – bis er eines Tages beschließt, sein Leben radikal zu ändern: Er reduziert seinen Besitz auf ein Minimum. Mit bemerkenswerten Effekten: Plötzlich fühlt er sich frei. Er hat mehr Zeit, mehr Geld und ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit für jede einzelne Sache, die er jetzt besitzt.

Sasakis eigene Erfahrungen motivieren dazu, alles Überflüssige endlich loszulassen – und mit seinen einfachen und praktischen Tipps gelingt das auch. Er öffnet uns die Augen dafür, wie eine neue minimalistische Lebenshaltung nicht nur die eigenen vier Wände verwandeln, sondern das ganze Leben auf ungeahnte Weise bereichern kann.

Mit seinen einfachen und praktischen Tipps öffnet Fumio Sasaki uns die Augen dafür, wie ein neuer minimalistischer Ansatz nicht nur die vier Wände, in denen wir leben, sondern auch alle Aspekte des Lebens verändern kann. Er reduziert materielle Besitztümer aus einem Übermaß, das sowohl uns als auch die Menschen um ihn herum belastet, damit er sich frei fühlt.

„55 Tipps für die praktische Umsetzung des Minimalsmus im Alltag.“

OnePointMore
OnePointMore - Quick Wins

Behalte mit uns deine Finanzen im Griff!

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter, erweitere deine finanzielle Bildung und führe ein finanziell sorgenfreies Leben.

    Du kannst unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Deine Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

    Digitaler Minimalismus: Besser leben mit weniger Technologie

    Weitere Bücher von Cal Newport*

    Digitaler Minimalismus - Besser leben mit weniger Technologie von Cal Newport

    In seinem Bestseller „Konzentriert“ arbeiten bewies Cal Newport bereits, dass ablenkungsfreie Konzentration die Arbeitseffektivität steigert und die Reduktion der technischen Geschäftigkeit enorm viel Zeit und Nerven einspart – so arbeitet es sich nicht nur effektiver, sondern auch glücklicher.
    In seinem neuen Buch Digitaler Minimalismus spinnt er diesen Gedanken noch weiter und zeigt, dass der Schlüssel zu einem guten Leben in der Hightech-Welt darin besteht, die Nutzung der Technologien in allen Bereichen des Lebens auf das Wesentlichste zu reduzieren. Mithilfe seiner Methode zum Digital Detox wird man lernen, digitalen Ablenkungen künftig zu widerstehen, Online-Tools nur intentional zu nutzen und das Leben so um ein Vielfaches zu vereinfachen.
    Ein unverzichtbarer Leitfaden für all diejenigen, die sich nach einem entspannten Leben im Abseits der digitalen Welt sehnen.

    In diesem Buch zeigt Cal Newport, dass der Schlüssel zu einem guten Leben in der heutigen Hightech-Welt darin liegt, die Nutzung von Technologie zu reduzieren. Mit Hilfe von „Digital Detox“ lernen die Menschen, wie sie digitalen Ablenkungen widerstehen können und wann sie Online-Tools bewusst nutzen sollten, um so ihr Leben um ein Vielfaches zu vereinfachen!

    „Nicht nur die Wohnung, sondern auch digitale Gewohnheiten sollten entrümpelt werden. Dieses Buch hilft dabei.“

    OnePointMore

    Minimalismus Buch – Die besten und inspirierendsten Bücher

    Love People, Use Things… weil das Gegenteil nicht funktioniert

    Weitere Bücher von Joshua Fields Millburn* und Ryan Nicodemus*

    Love People, Use Things ... weil das Gegenteil nicht funktioniert von Joshua Fields Millburn und Ryan Nicodemus

    Weniger ist mehr! Stellen wir uns ein Leben mit »weniger« vor: weniger Sachen, weniger Stress, weniger Ablenkung, weniger Unzufriedenheit. Und jetzt mit einem »Mehr« an: Zeit, sinnstiftenden Beziehungen, innerem Wachstum, Zufriedenheit.

    Minimalisten wie Joshua Fields Millburn und Ryan Nicodemus konzentrieren sich darauf, Raum für mehr zu schaffen – um sieben grundlegende Beziehungen in unserem Leben neu bewerten und heilen zu können: die zur Wahrheit, zu Dingen, zum Selbst, zu Geld, Werten, Kreativität und vor allem zu anderen Menschen. Sie veranschaulichen das mit Geschichten, anregenden Fragen und Übungen. So verstehen wir, wie wir schädliche Verhaltensmuster beseitigen und Beziehungen besser pflegen können.

    ‚Love People Use Things‘ ist ein leichtfüßiger Ratgeber, der direkt zum Mitmachen einlädt. So kann Minimalismus Spaß machen, denn ein Leben ohne Lasten fühlt sich einfach leicht an.

    „Guter Ratgeber von 2 Größen der Minimalismus-Bewegung.“

    OnePointMore

    Magic Cleaning – Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert

    Weitere Bücher von Marie Kondo*

    Magic Cleaning – Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert von Marie Kondo

    Marie Kondo, der Guru des Aufräumens, gehört zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Ihre Technik, unser Zuhause aufzuräumen und zu organisieren, ist ein revolutionärer Weg für uns alle.
    Das TIME Magazine führt sie als Autorität für ein Leben mit weniger Stress auf, weil sie weiß, wie wichtig es sein kann, mit Unordnung überall umzugehen – nicht nur psychologisch, sondern auch physisch, sodass manche sogar „Horten“ als Symptom für diejenigen bezeichnen, die ihr Zuhause als Lagerraum nutzen, anstatt jeden Gegenstand loszuwerden, egal, wie er heißt oder benutzt wird.

    Schaue dir auch Teil 2 der Serie Magic Cleaning 2: Wie Wohnung und Seele aufgeräumt bleiben an

    „Der Nr.-1-Bestseller aus Japan, mit über eine Million verkaufte Exemplare.“

    OnePointMore

    Minimalismus: Der neue Leicht-Sinn

    Weitere Bücher von Joshua Fields Millburn*

    Minimalismus: Der neue Leicht-Sinn von Joshua Fields Millburn

    Joshua Fields Millburn und Ryan Nicodemus hatten alles: eine großartige Karriere, einflussreiche Freunde, eine tolle Familie. Aber irgendetwas fehlte ihnen – sie wussten, dass es kein Zurück mehr geben würde, wenn sie das Leben ihrer Träume leben wollten. Das bedeutete, dass sie einige ernsthafte Veränderungen vornehmen mussten, um das zu bekommen, was sie im Leben wirklich wollen, ohne es zu bereuen!
    Mit fünf Säulen – Gesundheit, Beziehungen, Leidenschaften, inneres Wachstum und die Bereitschaft, alles zu tun, was getan werden muss, um diese minimalistischen Gewohnheiten beizubehalten, ist dieses Buch ein Muss für alle, die ihr Leben zum Besseren verändern wollen.
    Sie geben keine klassischen Tipps zum Entrümpeln – davon gibt es schon viel zu viele. Das Buch zeigt aber, wie man sich behutsam einem minimalistischen Lebensstil nähert, um Platz für die Dinge zu schaffen, die wirklich wichtig sind!

    „Ein waschechter Spiegel-Bestseller und das zurecht.“

    OnePointMore

    Das Minimalismus-Projekt – 52 praktische Ideen für weniger Haben und mehr Sein

    Weitere Bücher von Christof Herrmann*

    Das Minimalismus-Projekt - 52 praktische Ideen für weniger Haben und mehr Sein von Christof Herrmann

    52 Wege, um einfacher, bewusster und glücklicher zu leben
    Lassen Sie sich überraschen, wie viel mehr Zeit, Geld und Zufriedenheit Ihnen ein minimalistischeres Leben schenken kann!
    Leiden Sie auch manchmal unter dem ständigen „zu viel“: Zu viele Dinge, zu viele Termine, zu viel Unterhaltung, zu viel Information …? Christof Herrmann betreibt den meistgelesenen deutschsprachigen Blog zum Thema Minimalismus und setzt dies auch seit vielen Jahren mit großer Leidenschaft in seinem Alltag um. Hier verrät er Ihnen die 52 besten und effektivsten Wege, um Ihr Leben zu entschleunigen, es leichter und nachhaltiger zu machen. Sie finden sofort umsetzbare Ideen für alle Bereiche – etwa Haushalt & Garten, Hobby & Freizeit, Job & Karriere, Geld & Finanzen, Urlaub & Reisen, Ernährung & Gesundheit, Computer & Kommunikation …

    Christof Herrmann hat festgestellt, dass er nach Jahren des einfachen Lebens sein Leben mehr genießt als je zuvor. In „52 Wege, einfacher zu leben“ teilt Christoph das Wissen, wie du deinen Alltag entschleunigen und vereinfachen kannst, damit es für alle Beteiligten einfacher wird – nicht nur für uns!

    „Ein Jahr für jede Woche neue Tipps, mit dem du dein Leben verändern kannst.“

    OnePointMore

    Simplify your life: Einfacher und glücklicher leben

    Weitere Bücher von Werner Tiki Küstenmacher*

    Simplify your life - Einfacher und glücklicher leben von Werner Tiki Küstenmacher und Lothar Seiwert

    Ordnung ist das halbe Leben…
    und die andere Hälfte auch! Denn wer simplify your life nur als Ratgeber fürs Aufräumen versteht, dem entgeht das große Versprechen dieses unumstrittenen Klassikers der Lebensführung. simplify your life räumt auch 15 Jahre nach seinem ersten Erscheinen unser gesamtes Leben auf! Vom Schreibtisch über die Finanzen bis zu Gesundheit, Beziehungen und Partnerschaft: der Ratgeber der Ratgeber deckt alle Bereiche des Selbst- und Zeitmanagements ab. Werner Tiki Küstenmacher hat diese neue Ausgabe vollständig »entrümpelt« und macht die Tipps für ein sorgenfreies und entspanntes Leben noch zugänglicher!

    Der weltweite Bestseller des bekannten Autors und Entrümplers entspringt dem Geist eines erfahrenen Menschen, der mehr gesehen hat, als die meisten sich je vorstellen können. Dieses Buch bietet denjenigen Hoffnung, die durch gezieltes Entrümpeln ein besseres Leben anstreben – um nicht nur Platz zu schaffen, sondern auch sich selbst wiederzufinden
    Der Weg, der zu deinem Ziel führt, sollte sonnenklar sein, denn er wird dich dorthin führen! Wenn wir unser Zuhause oder Büro von außen nach innen aufräumen (von dem, was unnötig ist), dann tut es das auch innen.

    „Mit über 3,5 Millionen verkaufte Bücher, der Klassiker unter den Bestsellern.“

    OnePointMore

    Mehr Nichts!: Warum wir weniger vom Mehr brauchen

    Weitere Bücher von Prof. Dr. Tobias Esch*

    Mehr Nichts! - Warum wir weniger vom Mehr brauchen von Prof. Dr. Tobias Esch

    Unsere Gesellschaft steckt in einer Krise des Überangebots und der permanenten Beschleunigung. Für Bestsellerautor, Neurowissenschaftler, Mediziner und Glücksforscher Tobias Esch ist es spätestens nach Corona an der Zeit, das sinnentleerte Streben nach Mehr infrage zu stellen. Wir müssen von der sich unablässig steigernden Dichte, von haltlosem Konsum und damit einhergehender (Selbst-)Ausbeutung wegkommen, müssen zurückfinden zu der Reduktion auf das Minimale und einer so wohltuend wie befreienden »Leere«.

    Mehr Nichts, weniger Mehr, nach diesem Leitmotiv sollten wir unsere Leben ausrichten! Im Mittelpunkt der von Esch aufgerufenen Debatte steht die Medizin und eine selbst gefällige Suche nach strahlender Gesundheit oder »ewigem Leben« – mit Corona als alarmierendem Stachel im Fleisch. Ebenso wendet sich der Autor allen Bereichen unseres gesellschaftlichen Lebens zu: Glauben und Achtsamkeit, Politik, Klima, Ökologie und Wirtschaftsstrukturen. Hier attestiert er eine paradox erscheinende Gleichzeitigkeit von ungehemmtem Wachstum einerseits und einer parallel anwachsenden Zahl von Menschen andererseits, die nicht mehr willens sind, so wie bisher mitzumachen, sich das Drama einer aus den Fugen geratenen Welt noch länger anzuschauen. Nur wenn wir uns in sämtlichen Belangen – und nicht nur mit Blick auf individuelle Selfcare-Maßnahmen – wieder auf die Essenz reduzieren, können wir den Weg zurück zu sinnhaftem Lebensglück und Nachhaltigkeit finden.

    „Mit diesem Buch lernt man anders zu denken und das Fundament für Zufriedenheit zu legen.“

    OnePointMore

    Konsum – Warum wir kaufen, was wir nicht brauchen

    Weitere Bücher von Carl Tillessen*

    Konsum – Warum wir kaufen, was wir nicht brauchen von Carl Tillessen

    Als die Pandemie zuschlug, hat sie uns eine vorübergehende Pause von unseren Konsumgewohnheiten verordnet. Aber jetzt, wo sich die Lage beruhigt hat, sind wir wieder am Anfang: Wir kaufen alles, ohne zweimal darüber nachzudenken, was wir (die Kunden) wirklich benötigen oder wollen. Der Grund für dieses Verlangen? Nach Ansicht des Trendforschers Carl Tillessen ist sie größtenteils auf Manipulation zurückzuführen – sowohl auf individueller als auch auf globaler Ebene in der Gesellschaft.

    In seinem Buch „Konsum – Warum wir kaufen, was wir nicht brauchen“ geht er der Frage nach, welche psychologischen Mechanismen bei Hyperkonsum im Spiel sind – und was wir dagegen unternehmen können.

    Es gibt viele Faktoren, die zum Hyperkonsum beitragen, aber einer der wichtigsten ist unser wachsendes Bedürfnis nach Neuem. Wir werden ständig mit Nachrichten bombardiert, die uns sagen, dass wir das neueste Gadget, die neueste Mode oder das neueste Auto brauchen. Und auch wenn wir diese Botschaften nicht bewusst wahrnehmen, dennoch haben sie einen Einfluss auf unser Verhalten.

    Dieses Bedürfnis nach Neuem wird oft durch ein Gefühl der Unzufriedenheit mit dem, was wir haben, ausgelöst. Werbung und Medien spielen eine große Rolle dabei, diese Unzufriedenheit zu erzeugen. Sie zeigen uns Bilder von Menschen, die glücklicher und erfolgreicher zu sein scheinen als wir, und lassen uns glauben, dass wir, wenn wir nur die die gleichen Dinge, werden wir auch glücklich sein.

    „Um unser Verhalten zu ändern, müssen wir die Ursache verstehen. Dies gelingt mit diesem Buch.“

    OnePointMore

    Minimalismus Buch – Minimalismus Leben mit der Familie

    Minimalismus Mom: Wie weniger deinen Familienalltag bereichert

    Weitere Bücher von Anne Löwen

    Minimalismus Mom – Wie weniger deinen Familienalltag bereichert von Anne Löwen

    Anne Löwen lernte als Mutter den Lifestyle des Minimalismus kennen, als sie sich von den vielfältigen Aufgaben und den vielen Gegenständen in ihrem Haushalt völlig überfordert fühlte. Sie begann, sich Stück für Stück von den Dingen zu trennen. Mit jedem Karton, der ihr Zuhause verließ, fiel eine Last von ihr und ihrer Familie ab.
    In diesem Buch gibt sie ihre eigenen Erfahrungen und Tipps weiter und erklärt, warum Minimalismus biblischen Prinzipien entspricht und nicht in erster Linie Verzicht bedeutet, sondern ein Mehr an Zeit, Ruhe und Freiraum fürs Wesentliche.

    Die Minimalismus-Autorin Anne Löwen schreibt, über Minimalismus und wie er dir und deiner Familie helfen kann, dein Leben zu vereinfachen und mit Lebensqualität zu bereichern

    „Familie und Minimalismus ist kein Widerspruch, sondern bietet einen Weg zu mehr Lebensqualität.“

    OnePointMore

    Familie Minimalistisch: Raum für Raum ausmisten. Dauerhaft vom Ballast befreien

    von Nicole Weiß*

    Familie Minimalistisch – Raum für Raum ausmisten. Dauerhaft vom Ballast befreien von Nicole Weiss

    Weniger Ballast – mehr Familienleben
    Im Kinderzimmer häuft sich das Spielzeug, die Kleiderschränke und Schubladen quellen über, im Keller stapeln sich Kisten und Kartons. Spätestens wenn das Elternsein nur noch aus Aufräumen besteht, stellt sich die Frage: Ist mehr eigentlich wirklich mehr? In ihrem Ratgeber zeigt Familien-Bloggerin Nicole Weiß, wie man durch gezieltes Ausmisten mehr Platz für das schafft, was wirklich zählt: die Familie.
    Aufräumen leicht gemacht: Raum für Raum und Thema für Thema. Nicole Weiß führt dich Schritt für Schritt durch dein Zuhause und zeigt dir, wie du effektiv aufräumen kannst, ohne es zu übertreiben oder mehr Unordnung zu schaffen als vorher. Ihre einfachen Tipps helfen dabei, das Durcheinander im Alltag zu reduzieren und gleichzeitig einen organisierten Raum zu schaffen, der perfekt für jede Familie ist!

    Nicole Weiß schreibt auch auf ihrem Blog „Familie Ordentlich“ über alltägliche Herausforderungen wie die (Un-)Ordnung im Kinderzimmer oder im Kleiderschrank. Im Fokus steht die Frage: Wie schaffe ich möglichst unkompliziert ein gemütliches und aufgeräumtes Zuhause, das zu meiner Familie und mir passt?

    „Viele praktische Tipps, an denen man die Erfahrung der Autorin erkennt.“

    OnePointMore

    Weniger tut Kindern gut: Minimalismus in der Familie leben

    von Bianca Schäb*

    Weniger tut Kindern gut: Minimalismus in der Familie leben von Biance Schäb

    Vielleicht hast du schon bemerkt, dass das Zimmer deines Kindes vor Spielzeug überquillt. Dein Kind benötigt schon einen Terminkalender, um Geigenunterricht, Schwimmkurs und frühkindliche Bildung unterzubringen? Oder du schaust auf den Wäschestapel, der nie zu enden scheint, und fragst dich, wie um alles in der Welt du Zeit für die wichtigsten Dinge im Leben finden sollst? Dieses Buch wird dir helfen!

    Es enthält Geschichten von Experten, die ihre Erfahrungen mit der Entschleunigung und Entrümpelung des Familienlebens teilen, damit du ein entspannteres Leben als Eltern führen kannst – denn manchmal wollen auch unsere Kinder einfach weniger Zeug und mehr Freiheit.
    Die Autorin gibt einfache Tipps, wie das Eliminieren („nur das behalten, was langfristig Stabilität bietet“) oder das Rotieren von wichtigen Gegenständen, wie Bücher für die Schlafenszeit. Denn auch unsere Kids sind manchmal mit weniger einfach glücklicher.

    „Kinder brauchen Freiheit und keinen vollen Terminkalender. Dieses Buch regt zum Umdenken an.“

    OnePointMore

    Aussteigen Light! – Ein familientauglicher Ratgeber, wie man mit wenig Geld komfortabel lebt.

    Weitere Bücher von Andreas N. Graf*

    Aussteigen Light! – Ein familientauglicher Ratgeber, wie man mit wenig Geld komfortabel lebt von Andreas N. Graf

    Wenn du nach Möglichkeiten suchst, mit wenig Geld gut zu leben, ist das Buch „Aussteigen Light“ von Andreas N. Graf genau das Richtige für dich. Der Autor lebt in komfortablen Verhältnissen und hat es geschafft, nicht nur über die Runden zu kommen, sondern auch jeden Monat eine Menge Geld zum Ausgeben zur Verfügung zu haben, indem er die „dummen Ausgaben“, wie er es nennt, weggelassen hat.
    In diesem Fall bedeutet das, dass du nicht nur auf deine Finanzen achtest, sondern auch Entscheidungen darüber triffst, welche Waren oder Dienstleistungen es wert sind, dass du ihnen besondere Aufmerksamkeit schenkst.

    „In diesem Buch steckt viel Erfahrung und bleibt dabei doch realistisch, dass Änderungen Zeit benötigen.“

    OnePointMore

    Minimalismus Buch – Finanzielle Freiheit, raus aus dem 9 to 5 Job

    Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

    Weitere Bücher von Tim Ferriss*

    Die 4-Stunden-Woche – Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben von Timothy Ferriss

    Harte Arbeit ist für die meisten Menschen die Norm, aber was ist, wenn Timothy Ferriss recht hat? Was könnten wir mit unserem Leben anfangen, um es interessanter und erfüllender zu gestalten, anstatt uns jeden Tag bis zur Erschöpfung abzurackern, nur um der Langeweile zu entfliehen, oder uns nachts unerfüllt zu fühlen, nachdem wir tagsüber viele Stunden geschuftet haben, während wir von Burn-out-Fällen umgeben sind, die genauso kämpfen, wie du dich innerlich fühlst, wenn alles hoffnungslos erscheint.

    Das hört sich unmöglich an, nicht wahr? Aber seine Lösung könnte auch für dich möglich sein! Er weiß aus erster Hand, wie schwer es sein kann, Erfolg zu haben.

    Timothy Ferriss ist ein amerikanischer Unternehmer, Autor und Podcaster. In diesem Buch spricht er darüber, wie wichtig es ist, eine Arbeit zu finden, die man liebt, und das zu tun, was man liebt. Aber er weiß auch, dass nicht jeder das Glück hat, einen Job zu haben, den er liebt oder zumindest mag. Deshalb gibt er Tipps, wie du das Beste aus deiner Situation machen und auch außerhalb der Arbeit Erfüllung finden kannst.

    „Gibt viele Denkanstöße, ob der Weg, den man eingeschlagen hat, der richtige ist und ob man nicht mehr aus seinem Leben machen kann.“

    OnePointMore

    Ich bin raus: Wege aus der Arbeit, dem Konsum und der Verzweiflung

    Weitere Bücher von Robert Wringham*

    Die 4-Stunden-Woche – Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben von Timothy Ferriss

    In unserem Leben verbringen wir 87000 Stunden bei der Arbeit. Doch 80% der Menschen sind in ihrem Job unglücklich, weil sie oft nichts mit ihren persönlichen Vorlieben zu tun haben und stattdessen blind Befehle von denjenigen befolgen müssen, die meinen Macht über sie zu haben.

    Robert Wringham zeigt uns, wie wir dieser Spirale des Unglücklichseins entkommen können. Er erzählt humorvoll aus seinem eigenen Leben und gibt praktische Tipps, was wir alle machen können, um unser Leben so zu gestalten, wie es wirklich ist – oder sein sollte!

    „Lesen Sie dieses literarische Kleinod. Aber ich warne Sie! Danach gibt es nur noch eins: Schnell raus hier.“

    Handelsblatt

    Rente mit 40: Finanzielle Freiheit und Glück durch Frugalismus

    Weitere Bücher von Florian Wagner*

    Rente mit 40: Finanzielle Freiheit und Glück durch Frugalismus von Florian Wagner

    Der Autor Florian Wagner ist ein Frugalist, der diesen Lebensstil bereits seit mehr als fünf Jahren lebt. Er beschloss, mit 40 Jahren finanziell unabhängig zu sein, damit er sich auf das konzentrieren kann, was im Leben am wichtigsten ist. Schon heute ermöglicht ihm dieser Lebensstil, sich unabhängiger von seiner Erwerbstätigkeit zu machen und sich auf das zu konzentrieren, was ihm Freude bereitet. Gleichzeitig hat er sein Ziel fest im Blick: im Alter von 40 Jahren völlig frei über seine Zeit zu bestimmen.

    Weiterhin verraten14 Frugalisten ihre Strategien, um ihr passives Einkommen zu erhöhen, finanzielle Fehler zu vermeiden und klug zu investieren – darunter auch erfolgreiche Selfmade-Millionäre, die heute finanziell freie Unternehmer sind. Sie alle sprechen offen über Rezepte, die zum Erfolg mit Geld führen, ohne dass du deinen Job mit 40 kündigen oder warten musst, bis du 65 Jahre alt bist, wie es das Gesetz heutzutage vorschreibt.

    Eine Inspiration für alle, die mehr vom Leben wollen, als fremdbestimmt in einem unliebsamen Hamsterrad zu strampeln.“

    Investmentpunk Gerald Hörhan

    Kennst du eigentlich unseren Artikel zum extrem sparen, mit dem du über 10.000 € pro Jahr sparen kannst ohne echte Einbußen in deiner Lebensqualität?
    Wie man extrem viel Geld spart: Die besten Tipps von Experten, um über 10.000 € im Jahr zu sparen.

    Welche Minimalismus Bücher hast du schon gelesen oder haben wir ein empfehlenswertes Buch vergessen? Schreibe es uns in die Kommentare.

    Schreibe einen Kommentar